Hier Voten und bewerten: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Votes, Bewertung: 3,67 von 5)
laden ... laden ...

Umfangreiches Update mit neuen Features!

Das beliebte Onlinespiel „Empire Universe 2“ hat dank eines umfangreichen Updates neue Features und zahlreiche Bugfixes spendiert bekommen. Spielern ist es erstmals möglich, Auktionen mit mehr als einer zu verhandelnden Komponente zu starten. Ebenso gibt es ab sofort Tarnmodule, die in das Spiel integriert wurden.

„Durch das neue Update haben wir die Möglichkeit geschaffen, das Spiel in relativ kurzer Zeit beliebig anpassen zu können – sei es optisch oder inhaltlich. In Form der neuen Tarnmodule und Scanner sind die ersten großen Neuerungen ab sofort online.“, so Vadim Schwarz, Projektleiter von „Empire Universe 2“. „In naher Zukunft werden die computergesteuerten Gegner, die sogenannten Reaper, ein neues Ballancing bekommen. Außerdem wird es schon sehr bald neue rassenspezifische Technologien geben.“

Changelog 1.0.4

  • [Feature] Forscher und Kommandanten werden jetzt in Auktionen farblich gekennzeichnet
  • [Feature] Die Flugzeitbegrenzung wurde auf 10 Stunden angehoben
  • [Feature] Die Tarnmodule wurden ins Spiel integriert
  • [Feature] Das verbesserte Scannen wurde ins Spiel integriert
  • [Feature] Das Erstellen von Auktionen mit mehr als einer Komponente ist nun möglich.
  • [Bugfix] Marionetten-Status – Mehrere kleinere Fehler im Bezug auf den Status gefixt.
  • [Bugfix] Anzeigefehler beim Bau von Gebäude gefixt
  • [Bugfix] Kampfeintritt trotz Flotten im Rückzug möglich
  • [Bugfix] Einzelnes Schiff verschwindet nicht mehr nach Kampf (Zufällig aufgetreten)
  • [Bugfix] Negative Truppenmenge auf Planeten sind nicht mehr möglich
  • [Bugfix] Scanmodul Horch funktioniert wieder korrekt (betraf UK)
  • [Bugfix] Einige kleinere Javascript Fehler ohne gravierende Auswirkungen (Kosmetik)
  • [Bugfix] Flotten im Rückzugsmodus schießen zurück
  • [Bugfix] Mehrere Fehler beim verschrotten von Schiffen wurden behoben
  • [Bugfix] Ein Fehler (SQL) der in seltenen Fällen beim Starten eines Bodenkampfes auftritt wurde behoben
  • [Bugfix] Forscher und Kommandanten, welche versteigert werden, können nicht mehr entlassen werden
  • [Bugfix] Leere Planeten (ohne Ressourcen) werden nicht mehr in der Handelssuche angezeigt

Neben den aufgelisteten Änderungen wurden ca. 150 kleinere Anzeigefehler und / oder Fehler behoben.

In „Empire Universe 2“ werden die Spieler zum Herrscher über zahlreiche Planeten! Sie begeben sich in die unendlichen Weiten des Universums und führen ihre Rasse an die Macht. Dem Spieler stehen alle Möglichkeiten offen: Planeten besetzen oder plündern, in die Forschung investieren oder Handel mit anderen Spielern betreiben. „Empire Universe 2“ setzt viel Wert auf Allianzen und bietet somit Einzelspielern als auch großen Gruppierungen langanhaltenden Spielspaß.

„Empire Universe 2“ lässt sich über die Website www.empireuniverse2.de spielen.

Comments are closed.

Sponsors